Logogitarrenwoche3

Herzlich Willkommen zur Rotenburger Gitarrenwoche! ■ ■ ■ vom 28.07 bis 05.08. 2018

Sie befinden sich hier: Startseite   >   Und was sonst noch?   >   Essen2

Viele Gastdozenten haben schon für uns gekocht!


z.B. Raphaella Smits und Adrien Brogna in 2014


Pavel Steidl


Cleso Machado mit Thomas Müller-Pering als Küchen-Assistent


RGW 1998: als einer der ersten Köche Nikita Koshkin zauberte eine wunderbare Borschtsch-Suppe


Fortsetzung: Wie ist das mit dem Essen?

...seitdem kommt das leckere Essen direkt aus dem Dorf von Café Kränzchen. Es gibt zwar noch immer Küchendienst, aber mit unseren guten Küchenfee Helga geht es alles wirklich schnell. Und es macht doch Spaß, mit anderen zusammen an einem Tag in der Gitarrenwoche Frühstück, Kaffee und Abendessen zu machen. Den Rest der Woche kann man umso besser genießen.

 

Die Selbstverpflegung hat aber auch einen großen Vorteil: Wir können in die Küche, wann immer wir wollen, können Tee kochen, bisschen Obst naschen oder schnell mal eine Suppe machen, wenn ein Besucher noch spät abends kommt. Die Küche ist eben oft der beliebteste Treffpunkt.

 

Und einmalig in der ganzen Welt der Gitarrenfestivals: Viele Stars haben hier gezeigt, dass sie nicht nur Gitarre, sondern auch hervorragend kochen können: Raphaëlla Smits, Celso Machado, Nikita Koshkin, Eleftheria Kotzia, Pavel Steidl... usw. - alle haben für uns gekocht! Da macht man doch gerne mal Küchendienst, oder?